Elternmanagement

Die Kita Weißenbrunn ist eine familienunterstützende Einrichtung.

Deshalb ist eine gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern der Kinder selbstverständlich.

Erreicht wird dies durch Gespräche, themenbezogene Elternabende und Veranstaltungen. Die Kita ist auf die aktive Mitarbeit von Eltern angewiesen.

Von den Eltern wünschen wir uns, dass sie:

Eingwöhnungsphanse

Für unsere Kleinen ist uns folgendes wichtig: Den Übergang der Familie in die Kita zu meistern: Sicherheit zu gewinnen, neue Beziehungen aufzubauen, starke Emotionen zu bewältigen, sich auf eine neue Umgebung und einen neuen Tagesablauf einzustellen. Wir begreifen uns als Spiel-und Lernbegleiter und bereiten für die Kleinen ein interessantes Erfahrungs-und Erforschungsfeld vor.
"Denn mein Leben ist lernen." Wir begleiten die Kinder dabei, aus eigenem Antrieb die Welt zu erforschen. Die Lernfreude und die Neugierde zu erhalten und zu unterstützen ist unser wichtigstes Anliegen.

Tagesablauf

Für die Kinder ist die Kontinuität wichtig, um Sicherheit zu gewinnen.
Die Angebote orientieren sich am Interesse und dem Entwicklungsstand der Kinder. Die anderen Angebote ergeben sich aus den jeweiligen Projektthemen.

In der Regel läuft unser Tagesablauf wie folgt ab:

Pädagogischer Schwerpunkt: Musik

In unserer evangelischen Musikkindertagesstätte dreht sich vieles um die Welt des Klangs, der Instrumentalistik und des Singens. Neben dem musikalischen Wochenprogramm, das sich aus täglichem Singen, Tanz und Bewegung,dem Einsatz von Percussion und Rhythmik und der Möglichkeit Instrumente kennenzulernen zusammensetzt,runden Ausflüge ins Opernhaus und andere musikalische Veranstaltungen die künstlerische Basis ab.

Vorschule

Ein weiterer Schwerpunkt ist unsere Vorschularbeit insbesondere im letzten Kita-Jahr. Wir kooperieren seit 2008 mit einer der ersten Klassen der Grundschule Diepersdorf. Einmal im Monat fahren die Vorschulkinder in die Schule, wir erleben zwei Stunden gemeinsam, es wird Vertrauen aufgebaut, Kontakte geknüpft, eventuelle Ängste abgebaut. So bereiten wir die Kinder optimal auf den Übertritt von Kita-Zeit ins Schulleben vor. Exkursionen z.B. Opernhaus, Theater etc... finden ebenfalls in diesem letzten Jahr statt.