In unserem Archiv finden sie Artikel die älter als 1 Jahr (365 Tage) sind.

Der Herbst ist da

Der Herbst ist da! Und deshalb gab es ganz viel bei uns zu tun und zu erleben.
Es wurden Drachen, Kürbisse, Herbstbäume und Igel gebastelt.
Wir singen Herbstlieder, pflücken Äpfel und Birnen.
Wir backten einen Apfelkuchen, trockneten Obst und machten Bratäpfel.
Es gibt ein Kastanienbad zum spielen und um es sich gemütlich zu machen.
Im Garten wird ein Blätterbett für die Igel gebaut.

Erntedank

Am 04.10.16 kam Pfarrerin Overmann zu uns in die Kita um mit uns Erntedank zu feiern. Die Kinder brachten von zuhause Obst und Gemüse mit. Wir sangen Dankeslieder und hörten eine Geschichte über das wachsen des geerntetes. Zum Schluss wurde ein Apfelbrot geteilt.

Jahresthema 2015 - 2016

In diesem Kindergartenjahr wollen wir uns mit dem Thema Zeit auseinandersetzen. Wir wollen uns Zeit nehmen zum Kennenlernen, Erholen, Lernen, Forschen, Genießen, Backen, Feiern, Basteln und zum Spontan sein. 
Wir werden und mit den JahresZeiten, UhrZeiten, Sekunden, Minuten und Stunden beschäftigen und unsere Erfahrungen mit der Zeit machen.
Dabei vergessen wir aber nicht, dass man Zeit zum Spielen, Buddeln, Planschen und Zuhören braucht.

Jahresthema 2016 - 2017

Fit und gesund durchs Kindergartenjahr

In diesem Kindergartenjahr wollen wir uns mit dem Körper beschäftigen. Wir möchten uns unseren Körper anschauen, ausprobieren was uns gut tut, uns mit unseren Gefühlen auseinandersetzen, uns viel bewegen und uns gesund ernähren. 
Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten begleitet uns das gesamte Jahr mit Aktionen, Ausflügen und einen Elternabend.

Verabschiedung der Vorschulkinder

Am letzten Kindergartentag luden wir Eltern, Verwandte und Freunde zur Verabschiedung der Vorschulkinder ein. Nach einem Flötenlied der baldigen Schulkinder begrüßten Pfarrerin Overmann und Frau Prokosch alle Anwesenden. Die kurze Geschichte über den Ernst des Lebens wurde erzählt. Mit dem Lied: Mutig, stark und weise begann der Teil der Segnung. Die Vorschulkinder hatten sich zwei Freunde als Beistand gewünscht und Pfarrerin Overmann schenkte ihnen einen Segen. Danach gab es einen kleinen Dank, in Form einer Sonnenblume an den Elternbeirat. Nach einem Abschiedslied bekamen die Vorschulkind