Laurentiuskirche

Die Gründung des Bistums Eichstätt durch den hl. Bonifatius und den am 22. Oktober 741 zu Sülzenbrücken bei Erfurt zum ersten Bischof von Eichstätt geweihten Willibald bildet mit der ersten austrischen Reformsynode von 742 die Basis zur Missionierung der bisher heidnischen Gebiete an Altmühl und den nördlich gelegenen waldreichen Regionen zwischen Steigerwald und Regnitz.