Musterstelen und Friedhofssprechstunde

Friedhofssprechstunde

Wir freuen uns, dass am 30. April von ausgewählten Steinmetzbetrieben Stelen im neu angelegten Urneninselbereich aufgestellt wurden. Sie dienen Ihnen als Beispiele für die Neugestaltung in diesem Bereich. Man kann sich jetzt besser vorstellen, wie eine Stele als Grabmal gestaltet werden kann. Wenn Sie sagen „Ja, das wäre für mich oder meine Familie eine gute Möglichkeit eines Grabes“ oder „Diese Stele gefällt mir aber besonders gut!“, dann wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unsere Friedhofsverwaltung.
Diese neu angelegten Urneninselbereiche wurden auch von der Fachpresse positiv aufgenommen und sind ein gelungenes Beispiel für die sich verändernde Bestattungskultur. Der Kirchenvorstand hat in seiner Sitzung vom 9. Juli 2013 eine neue Friedhofsordnung, eine Grabmal- und Bepflanzungsordnung sowie eine neue Gebührenordnung beschlossen. Nach der kirchenaufsichtlichen Genehmigung lag sie im Mai zur Einsichtnahme auf und wird ab 1. Juli 2014 in Kraft treten.

Im Zuge dieser Neuordnung wird der Kirchenvorstand am Samstag, den 12. Juli von 10.00 – 12.00 Uhr für Ihre Fragen bezüglich aller Friedhofsangelegenheiten eine Sprechstunde auf dem Friedhof anbieten. Sie findet bei gutem Wetter im neuen Eingangsbereich am Brunnen, bei schlechtem Wetter in der Magdalenenkirche oder unter dem Dach der städtischen Aussegnungshalle statt. Wir freuen uns auf die Gespräche mit Ihnen.

Schlagwörter